Gauss-Newton Verfahren

Aufrufe: 768     Aktiv: 17.12.2020 um 18:05

0

Hi, sorry aber ich hätte wieder einmal eine Frage in der Numerik. Mir ist nicht klar wie man auf die Ableitung von g(x) Kommt. Leider wurde dies auch in der Vorlesung nicht weiter begründet und im Internet fand ich auch nicht mehr dazu. Über Hilfe würde ich mich freuen.

 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 254

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Die beiden Ableitungen berechnet man mit der Kettenregel. Versuche es mal selber, wir helfen dann weiter, wenn es nicht klappt.

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 4K

 

Ah ich habe es glaube ich F in der 2 Norm zum Quadrat ist ja sozusagen F^2 und dann ist die Äußere Ableitung 2*F und die Innere Ableitung F' oder?   ─   finn2000 17.12.2020 um 17:43

Genau. Man muss sich aber überlegen, warum man die Matrix \(F'\) transponiert davor schreibt. Dazu könnte es Dir helfen, die quadratische Norm mit den Komponenten von \(F\) mal explizit auszuschreiben und die Kettenregel mit allen partiellen Ableitungen aufzudröseln.   ─   slanack 17.12.2020 um 17:51

Ich vermute mal dass da ein Skalarprodukt rauskommt. Aber ich mache es mal. Danke für die Hilfe.   ─   finn2000 17.12.2020 um 18:05

Kommentar schreiben