Darstellung von Zahlengeraden

Aufrufe: 351     Aktiv: 01.07.2022 um 21:46

0

Wir wollen annehmen, dass Sie mit blossem Auge bei sorgfaeltiger Zeichnung Punkte gerade noch erkennen koennen, wenn sie 1/10 mm auseinander liegen.

Wie wuerden Sie dann die Zahl 1/3 = 0,333... angeben, wenn Sie die Zahlengerade mit einer Schrittweite 

a) von 1 cm
b) von 10 cm 

gezeichnet haetten?

 

Das Vorgehen hierbei verstehe ich jetzt nicht genau. Ist hier also die Frage, wie viele Stellen ich von der 1/3 anzeigen kann? 

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 18

 

Genau.
  ─   scotchwhisky 01.07.2022 um 09:54

@scotwhisky, bei a wuerde ich sagen 0,33 und bei b) 0,333. Aber ich kann nicht begruenden wieso, fuer mich ist es so am logischsten.   ─   usjake 01.07.2022 um 21:17
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn du auf der Zahlengeraden die Schrittweite 1 cm für 0 bis 1 hast, dann ist der Abstand von 0 bis 0,1 gleich 1 mm, der Abstand von 0 bis 0,01 1/10 mm. 
Das kann man gerade noch erkennen. Kleinere Abstände nicht mehr. 
Also macht es bei diesem Maßstab keinen Sinn noch die dritte Stelle hinter dem Komma zu berücksichtigen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.71K

 

Kommentar schreiben