F(x)=msin(x)+n

Erste Frage Aufrufe: 32     Aktiv: 20.04.2021 um 22:54

0
Ich musste von f(x)=msin(x)+n die Stammfunktion bilden und bin auf m/2•(-cos(x))^2+nx+c gekommen aber die Lösung ist -mcos(x)+nx+c. Das kann ich zwar nachvollziehen aber wenn ich die äußere Ableitung von m/2x^2 bilde kommt doch auch mx raus und dann die innere von -cos(x) ist sin(x). Wo ist mein Denkfehler?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
das ist keine Verkettung sondern eine ganz normale Sinusfunktion mit der Amplitude m
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.83K
 

Kommentar schreiben