Bruchgleichung

Aufrufe: 492     Aktiv: 04.11.2020 um 10:58

0
Hey, hat jemand lust diese Gleichung zu lösen? Ich habe 3-4 verschiedene Ergebnisse raus, aber keins davin stimmt. Ich glaube es ist ein vorzeichenfehler.. \(\frac{5x+3}{7x-9}-\frac{4x+9}{9-7x}=2\) Lg Max
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 59

 

Hallo Max,
Einfach zu einem Bruch schreiben und dann das untere Rüber multiplizieren : 2•( das untere).
Dann einfach auflösen.
  ─   nadja.03 04.11.2020 um 10:16
Kommentar schreiben
2 Antworten
1

Es liegt vermutlich am falschen Ausmultiplizieren. Die Regel lautet a(b+c)=a*b+a*c. Jeder(!) Summand wird mit dem Vorfaktor multipliziert. Überprüf damit mal die Nenner in der ersten Zeile.

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.91K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.
1

Dein Fehler ist das (-1), welches Du im Nenner versuchst auszuklammern.

\(7x-9 \neq (-1)(7x+9)\)

\(9-7x \neq (-1)(9+7x)\)

Klar, Du willst beide Brüche auf denselben Nenner bringen um damit zu multiplizieren, klammere also das (-1) nur z.B. beim Nenner des ersten Bruchs aus, der muß dann aber so aussehen: \(7x-9 = (-1)*(9-7x)\), damit kommt dann der Faktor \((9-7x)\) in beiden Nennern vor. Das verbleibende (-1) kannst Du ja "nach oben ziehen".

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 175

 

Kommentar schreiben