0

Es handelt sich um eine lineare homogene DGL 2. Ordnung mit konstanten Koeffizienten.

Ich müsste mir doch jeweils y1 und y2 wie dargestellt berechnen oder?

Problem, da kürzt sich nichts weg..

 

gefragt

Student, Punkte: 27

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Dein y1 und y2 ist nicht richtig, das sind ja konstante Funktionen. Da fehlt das x. Bau das mal ein und passe den Rest entsprechend an. Vielleicht ist dann schon alles klar.

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.6K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.