0
Hallo zusammen,

wie kann arccos(1/sqrt(2)) ohne TA in Pi dargestellt werden? Wie wird dies händisch berechnet? Gibt es hierzu einen Trick?

Vielen Dank!
Pi
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Man muss irgendwann mal in der Schulzeit besondere Werte auswendig gelernt haben, oder zumindest wissen, dass es sich um einen besonderen Winkel handelt .Diese (30° 45° 60°) sind über spezielle Dreiecke darstellbar, bei denen Strecken über Trigonometrische Formeln UND über Pythagoras ausgerechnet werden können.

Einfacher ist aber lernen ;) und dann 45° über die Beziehung 2pi entspricht 360°  in den Bogen umrechnen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 3.44K

 

Kommentar schreiben