Symmetrie einer Funktion

Aufrufe: 476     Aktiv: 04.11.2020 um 19:06

0

Muss man bei b das rechnerrisch lösen oder kann man das ablesen? Weiß nicht wie ich hier vorgehen soll :/

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Moin Franzi.

Für Punktsymmetrie (zum Ursprung) gilt: \(f(-x)=-f(x)\)

Für Achsensymmetrie (zur y-Achse) gilt: \(f(-x)=f(x)\)

Hilft das schon weiter?

 

Grüße

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 9.96K

 

Also setze ich jetzt einfach vor jedes x ein Minuszeichen und wenn die gleiche Funktion rauskommt ist es Achsensymmetrisch richtig?   ─   frxnzi 04.11.2020 um 18:58

Nicht vor jedes x. Du ersetzt jedes x mit -x. Das ist ein Unterschied. Aber prinzipiell stimmt die Idee.   ─   1+2=3 04.11.2020 um 19:06

Kommentar schreiben