Mögliche Lösung

Aufrufe: 51     Aktiv: 05.09.2021 um 21:11

0


Hallo, ich wollte nachfragen, was für eine mögliche Lösung die Fig. 10 hätte, wenn man da ein LGS aufstellen muss.

Danke im Voraus!

Quelle: Lambacher Schweizer Kursstufe 

Diese Frage melden (1)
gefragt

Schüler, Punkte: 81

 

Doppelfrage. Siehe: https://www.mathefragen.de/frage/q/2771ff6736/ein-mogliches-lgs-aufstellen/   ─   cauchy 05.09.2021 um 19:26
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Moin,
es scheint so als wären 2 Ebenen senkrecht zueinander, ihre Vektoren müssen also im Skalarprodukt 0 sein. Der dritte Vektor darf zu den anderen beiden weder parallel noch senkrecht sein.
Ich denke damit schaffst du das:)
LG
Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 935

 

Ich habe als mögliche Lösung folgendes raus:
x1+2x2+3x3=0
6x1+3x2 =0
x1 =1

Als Punkt bekomme ich D( 1|-2|1)

Kann es richtig sein?
  ─   math1234 05.09.2021 um 18:06

Die Orthogonalität zweier der Ebenen spielt keine Rolle. Die Zeichnung soll lediglich verdeutlichen, dass drei Ebenen auch nur einen gemeinsamen Punkt haben können.

Da die Lösung des LGS eindeutig ist und es nur eine gibt, gibt es natürlich auch nur diesen einen gemeinsamen Punkt.
  ─   cauchy 05.09.2021 um 19:40

Vielen Dank :)   ─   math1234 05.09.2021 um 19:46

@cauchy das sieht schon verdächtig nach rechtem Winkel aus oder nicht?   ─   fix 05.09.2021 um 21:04

Das ist für die Aufgabe aber nicht relevant. Und da kein rechter Winkel eingezeichnet ist, wird es auch keiner sein. Man muss sich die Aufgaben nicht unnötigerweise schwerer machen.   ─   cauchy 05.09.2021 um 21:10

Kommentar schreiben