0
Paul und Quentin wurden festgenommen, weil man sie des Ladendiebstahls bezichtigt. Ihr Kumpel Raul konnte sich unbemerkt davonmachen. Verwenden Sie die aussagenlogischen Variablen P, Q, und R für die Aussagen, dass Paul (P), Quentin(Q) oder Raul (R) gestohlen haben.

Geben Sie das Negat der folgenden Aussagen als aussagenlogische Formel an, so dass das Negationszeichen nur direkt vor Variablen auftritt:
1. Alle drei haben gestohlen und Paul ist unschuldig,
2. Wenn Paul und Quentin nichs verbrochen haben, dann auch Raul nicht.

Hänge bei dieser Aufgabe auf dem Schlauch und bitte daher um Hilfe. Vielen Dank im Voraus
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 22

 

Das ist aber verwunderlich, denn die vorige Aufgabe ging ja so glatt, und hier jetzt gar nichts? Also, was hast Du Dir überlegt und wo konkret ist das Problem?   ─   mikn 18.11.2022 um 10:56
Kommentar schreiben
0 Antworten