0
Hallo,
ich versuche die Lösung anhand des folgenden Schemas zu lösen und denke, dass es eine Variation mit Wdh. ist, oder?
Dann wäre die Formel also n^k, also 10 (für 10 mögliche Ziffern) ^3 (3 Stellen)  = 1000.
Das kann ja nicht sein, aber ich sehe meinen Denkfehler nicht.
Vielen Dank.

Kombinatorik Übersicht
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 16

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Du hast ausgerechnet, wie viele natürliche Zahlen \(\leq 1000\) es gibt. Dazu hast du zwar die richtige Formel gefunden, aber hilfreich ist das nicht wirklich. Du hast ja auch gar nicht in deiner Formel benutzt, dass du nur die Zahlen mit mindestens einer \(1\) willst. Das Problem in der Stochastik ist, dass nicht jede Aufgabe mit einer von sechs Formeln lösbar ist.

Am besten betrachtest du hier das Gegenereignis "Wie viele Zahlen zwischen \(1\) und \(1000\) haben keine \(1\)?" Das kannst du mit einer der Formeln aus deinem Bild ausrechnen, und die gesuchte Anzahl ergibt sich dann durch \(1000-\) das Ergebnis dafür.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 9.96K
 

Also du meinst 9^3 = 729 ?   ─   geronimo0815 07.06.2021 um 17:22

1
Ja, das ist die Anzahl von Zahlen, die keine \(1\) enthalten. Dann gibt es \(1000-729\) Zahlen, die mindestens eine \(1\) enthalten.   ─   stal 07.06.2021 um 17:27

Kommentar schreiben