Binomische Formeln als Produkt

Erste Frage Aufrufe: 56     Aktiv: 08.11.2021 um 19:13

0
Ich Schreibe morgen eine Arbeit und wollte heute noch einmal alles durchgehen.
Doch ich bin auf Aufgaben gestoßen welche ich mir nicht erklären kann.
Sie lautet: z.B. Schreibe mithilfe der Binomischen Formel als Produkt.
angegeben sind dort dann z.B. 
a) s²-t²

Gruß Paweł brzęczyszczykiewicz
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
2
Multipliziere mal \((s-t)(s+t)\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 9.97K

 

So herum ist es einfach. Die Frage war ja andersrum.   ─   mikn 08.11.2021 um 18:18

Na ja, aber ScotchWhisky hat schon recht mit seinem Hinweis. Man muss, wenn man die 3. binomische Formel nicht kennt, ja erst einmal auf diese "Struktur" aufmerksam gemacht werden. Und DANN geht man "andersrum" heran ...   ─   mathematinski 08.11.2021 um 19:03

Man weiß halt nicht, ob der Frager die bin.F. kennt oder nicht. Meine Antwort unten basiert auf der Annahme, dass er sie kennt, aber in dieser Situation trotzdem nicht weiß was zu tun ist. Je nach Annahme antwortet man halt.
Außerdem hat scotch ja nicht auf die Struktur aufmerksam gemacht, sondern die Lösung ohne Erklärung hingeschrieben.
  ─   mikn 08.11.2021 um 19:13

Kommentar schreiben

1
Schau Dir die drei binomischen Formeln an. Das sind drei Gleichungen, mit dreimal linker Seite, dreimal rechter Seite.
Auf der Seite, wo nicht das Produkt steht (das suchen wir ja), steht:
$a^2+2ab+b^2$
$a^2-2ab+b^2$
$a^2-b^2$
Welche drei sieht dem Term in Deiner Aufgabe am ähnlichsten? Dann hast Du's.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 19.08K

 

Kommentar schreiben