Binomialverteilung | Statistik

Aufrufe: 52     Aktiv: 17.02.2021 um 01:40

1
Hallo, bei der Klausurvorbereitung bin ich auf eine etwas ältere Übung gestoßen und weiß leider garnicht, wie ich auf den vorgegebenen Lösungsansatz kommen soll.



Mein Ansatz wäre einfach den Mittelwert E(x) = n*p zu berechnen, was hier, bei der Binomialverteilung 0,3*8 wäre. Da kommt dann 2,4 raus und somit wäre 2 die wahrscheinlichste Anzahl der Bestellungen.

Bei der Lösung jedoch haben die es mit einer Tabelle gelöst und dann da den Median rausgelesen




meine Frage, was ist dieses F(x), also wie kommt man darauf? Finde dazu auch nichts in der Formelsammlung

Mfg
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 39

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Das \(F(x)\) ist die Verteilungsfunktion (Also die Wahrscheinlichkeit, dass \(X\leq x\) (also kleiner gleich dem angegebenem Wert ist. Das sind alle Wahrscheinlichkeiten davor!
Du summierst alle vorherigen Wahrscheinlichkeiten auf.
Z.B:
\(0,0576 + 0,1977 = 0,2553\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 1.41K
 

1
Oh man, da hätte man auch drauf kommen können :D
Vielen Dank!
  ─   anonym 16.02.2021 um 15:17

Kommentar schreiben