0
Hallo Zusammen
Ich müsste beweisen, dass die Funktion \(f(x)=\frac {1}{x}\) für \(x \in (0,1]\) nicht gleichmässig stetig ist, jedoch habe ich ein wenig mühe wie ich an das ganze rangehen muss. Ich habe bereits folgendes gemacht. 
Könnte mir jemand helfen?

Vielen Dank.

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 1.95K

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Das beweist man natürlich indirekt. Und dann geht es nicht mit "sei \(\epsilon >0\)" los, sondern mit "angenommen, zu jedem \(\epsilon >0\) gibt es...."
Die problematische Stelle ist nahe bei 0. Den Beweis findest Du z.B. auf https://www.math.uni-hamburg.de/teaching/export/tuhh/cm/a1/0607/vorl09_ana.pdf
gleich auf der ersten Folie.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

super danke
  ─   karate 01.02.2021 um 22:07

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.