Vektorrechnung

Aufrufe: 56     Aktiv: 25.03.2021 um 10:25

0

Servus, gesucht ist die Länge der Seitenhalbierenden des Dreiecks ABC.

Habe folgendes ausgerechnet: Ist das richtig?

LG

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 21

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Hey,

warum rechnest du für \( AM_a = 0,5 AC + 0,5 AB \)? Eigentlich würdest du den Vektor \( AM_a \) doch durch \( AB + 0,5 BC \) berechnen können und da kommt auch eine andere Lösung, bei heraus, nämlich \( AM_a = (3\mid -6 \mid 6) \).

Bei \( BM_b \) bist du scheinbar auch beim zusammenrechnen mit den Vorzeichen durcheinander gekommen. Da bitte nochmal genauer nachrechnen.

Bei \( CM_c \) hast du dich hinten auch verrechnet, wenn du da in der zweiten Zeile \( 2 + (-5) \) hast.

VG
Stefan
Diese Antwort melden
geantwortet

M.Sc., Punkte: 6.44K
 

Hallo Stefano,
danke für deine Hilfe.
Da sind mir aber viele Fehler unterlaufen ^^.
Bei BMb und CMc ändert sich aber trotz der Fehler das Ergebnis nicht.

Bei AMa komme ich nach deiner Weise aber nicht auf (3|-5,5|6) sondern auf (3|6|6) ?
LG
  ─   anonym 25.03.2021 um 10:01

1
Das ist richtig, ich habe die 2. Koordinate des Punktes \( B \) als 9 gelesen und bin dadurch auf ein anderes Ergebnis gekommen. Wenn es aber eine 8 ist, dann hättest du \( (3 \mid -6 \mid 6 ) \). Achte bitte immer auf die entsprechenden Vorzeichen, da dir diese scheinbar Probleme bereiten!

Es ändert sich nichts, weil das Vorzeichen beim quadrieren im Betrag wegfällt, aber du hast ja dennoch falsche Punkte für die Mittelpunkte der Seiten.
  ─   el_stefano 25.03.2021 um 10:04

Danke. Warum sind die Punkte denn trotzdem falsch? Sind noch mehr Fehler?   ─   anonym 25.03.2021 um 10:06

Ja, irgendwie bekomm ich das nicht auf die Reihe, obwohl schwer etwas anderes ist. Sorry   ─   anonym 25.03.2021 um 10:07

1
Naja wenn der Vektor falsche Koordinaten hat, durch andere Vorzeichen, dann gehst du eben in eine ganz andere Richtung! Deshalb kann der Vektor ja immer noch die gleiche Länge haben, aber wenn die Vorzeichen in deinen Koordinaten falsch sind, dann beschreibst du dadurch einen ganz anderen Vektor.   ─   el_stefano 25.03.2021 um 10:07

Oder meintest du, dass die Punkte falsch waren wegen den Vorzeichen? Also ist jetzt alles richtig?   ─   anonym 25.03.2021 um 10:08

1
Mit den Vorzeichen von oben beschreibst du NICHT die entsprechenden Vektoren, die du da eingezeichnet hast. Es sind zwar von der Länge die gleichen Vektoren, aber sie zeigen in eine andere Richtung. Wenn du alle Vorzeichenfehler behoben hast, dann solltest du die richtigen Vektoren haben.   ─   el_stefano 25.03.2021 um 10:14

1
Danke.   ─   anonym 25.03.2021 um 10:25

Kommentar schreiben