Normalverteilung

Erste Frage Aufrufe: 30     Aktiv: 07.02.2021 um 00:34

0
Ich weiß nicht wie man bei der folgenden Aufgabe auf die Lösung kommt:

Nehmen wir an, dass Alter von Unternehmensgru ̈ndern ist normalverteilt mit dem Erwartungswert 35 und der Standardabweichung 7.
a) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Unternehmensgru ̈nder a ̈lter als 42 Jahre ist? (Lsg: 0.1587)
b) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Unternehmensgru ̈nder ju ̈nger als 21 Jahre ist? (Lsg: 0.0227)
c) Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Unternehmensgru ̈nder im Alter zwischen 42 und 49 Jahren ist? (Lsg: 0.1360)
 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Es gilt $$P(X\leq k)=\Phi\left(\frac{k-\mu}{\sigma}\right),$$ $$P(X>k)=1-P(X\leq k),$$ $$P(l\leq X\leq k)=P(X\leq k)-P(X\leq l).$$ Einfache Rechenregeln für Wahrscheinlichkeiten, insbesondere der Normalverteilung. Die Werte für \(\Phi\) berechnet man entweder mit dem Taschenrechner oder liest sie aus einer Tabelle ab. Du musst also nur noch die entsprechenden Formeln verwenden und deine Zahlen aus der Aufgabe einsetzen. 

Wenn du damit nicht weiterkommst, schreib ruhig einen Kommentar.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 6.92K
 

Kommentar schreiben