Veränderte Fließgeschwindigkeit berechnen

Aufrufe: 289     Aktiv: 25.02.2023 um 16:04

0
der Querschnitt eines Druckrohrs vergößert sich von DN 300 auf DN 450. Vor der Vergrößerung beträgt die Fließgeschwindigkeit v1: 4,3 m/s 
Berechne die veränderte Fließgeschwindigkeit v2
Formel: Q= A*v     Q=Wasserdurchfluss in kubikmeter pro m/s, A=Querschnittsfläche vom Rohr, v= Fließgeschwindigkeit in m/s
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
die Formel hast du ja schon gegeben. Damit kannst du Q für DN300 ausrechnen. Da Q konstant bleibt und der Strömungswiderstand hier vernachlässigt wird, kannst du mit diesem Q die Fließgeschwindigkeit für DN450 ausrechnen. Bei Fragen bitte melden!
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 225

 

Kommentar schreiben