Fehlerrechnung

Erste Frage Aufrufe: 62     Aktiv: 14.06.2022 um 20:58

0
Hallo,
ich muss den Größtfehler berechnen mit der Formel 
(1) n=sin(alpha)/sin(beta)
und der Formel:
(2) sin(alpha)/sin(beta) = n1/n2

Wie lautet dann die Formel für den Größtfehler? 
Vielen Dank
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Hier fehlen Informationen. Wie lautet die Aufgabe vollständig? Was sind $n$, $n_1$ und $n_2$? Was sind $\alpha$ und $\beta$?   ─   cauchy 14.06.2022 um 20:41

n und n1 ist die Brechzahl, die Zielgröße. n2 ist die Brechzahl der Luft, alpha ist der Einfallswinkel und beta ist der Brechungswinkel   ─   user1d0cbb 14.06.2022 um 20:45

Wäre die Formel für den Größtfehler der ersten Formel: Delta n = Betraganfang -cos(alpha)/sin^2(alpha) Betragende?   ─   user1d0cbb 14.06.2022 um 20:46

Es ist immer noch völlig unklar, was für ein Fehler berechnet werden soll.   ─   cauchy 14.06.2022 um 20:55

Der Größtfehler zu der Bestimmung der Brechzahl mithilfe der Formel n=sin(beta)/sin(alpha)   ─   user1d0cbb 14.06.2022 um 20:58
Kommentar schreiben
0 Antworten