Häufungspunkten von alternierende Folgen Bestimmen

Aufrufe: 94     Aktiv: 28.04.2022 um 20:29

0
Es wäre ultra nett wenn jemand die Lösung zu meinen Problem geben kann oder meinen Antwort bestätigen kann
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Wieso ist $(-1)^{\frac{2n}{2}}=-1$? Gekürzt kommt doch $(-1)^n$ heraus. Das ist doch auch für gerade bzw. ungerade n unterschiedlich.


Des Weiteren ist deine Notation für Teilfolgen falsch. Es ist $a_{n_k}$ Teilfolge von $a_n$.

Du kommst dann also darauf, dass $a_{2k}=2+(-1)^k$ ist. Was musst du da jetzt "nochmal" machen?

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 6.25K

 

Ok, was sind dann die Häufungspunkte bei der Frage ?
  ─   userc6be5d 28.04.2022 um 01:11

0 und 1 stimmen schon aber es fehlt noch ein Häufungspunkt. Bilde doch dort nochmal eine Teilfolge.   ─   maqu 28.04.2022 um 01:14

-1?, ich bin bisschen verloren mit den frage sorry   ─   userc6be5d 28.04.2022 um 01:21

Für alle $k\in \mathbb{N}_0$ ist $a_{2k+1}=0$. Welche Werte kann die Teilfolge $a_{2k}$ für alle $k\in \mathbb{N}_0$ nur annehmen?   ─   maqu 28.04.2022 um 05:57

3 ?   ─   userc6be5d 28.04.2022 um 11:49

Ist das eine Frage oder deine Antwort?   ─   maqu 28.04.2022 um 20:24

Ja $a_{2k}$ kann den Wert $3$ annehmen, aber auch den Wert … ? Und für welche Folgeglieder werden diese Werte jeweils angenommen. Versuche das wie gesagt noch einmal sauber zu begründen mit einer Teilfolge $a_{n_{k_j}}$ von $a_{n_k}$. Am Ende kommst du also insgesamt auf welche Häufungspunkte für $a_n$?   ─   maqu 28.04.2022 um 20:29

Kommentar schreiben