Kontostand bei regelmäßiger Einzahlung

Erste Frage Aufrufe: 136     Aktiv: 31.08.2022 um 09:51

0
Ich hätte da eine Aufgabe, zu der ich keine Lösung finde. Eine Person zahlt am 1. und 15. jeden Monat 200 € auf ein Konto ein. Dabei erfolgt vierteljährlich eine Verzinsung zu 1,25 Prozent anteilig für die Einzahlungszeiträume. Ich soll an dieser Stelle jetzt den Kontostand nach 10 Jahren berechnen und weiß nicht, wie man dies macht. Ich habe die Daten dabei schon in die vorschüssige Zinsformel eingesetzt, bin dabei aber auf kein vernünftiges Ergebnis gekommen.

Das Ergebnis soll ca. 62238 Euro sein.
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hey christian.b, hier meine Vorgehensweise:
  1. Rechne deinen Quartalszinssatz $1+i_{4} = 1.0125$ in einen "Halbmonats"-Zinssatz $i_{24}$ um. (Einfachheitshalber kann man den Zwischenschritt machen und zuerst den Quartalszinssatz auf einen Jahreszinssatz umzuwandeln, um dann bequem auf den "Halbmonats"-Zinssatz zu kommen)
  2. Setze in deine vorschüssige Zinsformel ein. Überleg dir was dein Exponent sein muss und ob du nicht ein zusätzliches mal aufzinsen musst um wirklich am Ende der 10 Jahre zu sein.
lg grammel
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 94

 

Kommentar schreiben