Integration.

Aufrufe: 59     Aktiv: 07.02.2024 um 19:38

0
Hallo, hätte da ne kurze Frage zur Integration.
Hab hier eine Resultierende, die ich einer Länge anpassen muss.
Mein Ergebnis stimmt nicht mit dem in der Lsg überein, ich hab den Ausdruck nach der Integration einfach ausmultipliziert und dann halt gekürzt.
Allerdings ist in der Lösung zum Schluss noch das -20qol/27 dabei, daher frage ich mich, ob meine Interation bzw. die Vereinfachung so überhaupt zulässig ist?
Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen.
Danke ;)
Diese Frage melden
gefragt

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ganz schönes Durcheinander... mal $l$, mal $L$, mal $x$, mal $x_2$.
Wenn $s=\frac{x}2$ ist, ist es von Anfang an Murks, weil die Integrationsvariable in der Integralgrenze vorkommt.
Ich entnehme der vorgegebenen Lösung, dass $s=\frac{x_2}2$ sein soll.
Das Hauptproblem ist aber wohl, dass Du die binomischen Formeln vergessen hast: Es ist nicht $(a+b)^2=a^2+b^2$, und auch in der dritten Potenz wird das nicht richtig.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.45K

 

Kommentar schreiben