Haben folgende Funktionen einen Hoch- und Tiefpunkt?

Aufrufe: 60     Aktiv: vor 4 Tagen, 21 Stunden

0

Diese Funktionen haben auch keine Extrema, oder?

F(t) = 200*1,2^t

B(t) = 3500 - (3500 - 200)e^-0,012
*1,2^t


Ich habe jeweils versucht die erste Ableitung null zu setzen, jedoch ohne Erfolg. Liege ich richtig, dass hier die notwendige Bedingung für Extremstellen nicht erfüllt ist? 

Und wenn ja, wie kann es sein, dass eine Funktion keine Extremstellen hat? Was ist die mathematische Erklärung für diesen Fall? 

Viele Grüße!
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die erste Funktion besitzt keine Extremstelle, da sie streng monoton steigt. Die zweite Funktion ist konstant und besitzt daher keine Steigung.
Nicht jede Funktion muss extremstellen haben, z.B. konstante.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 90

 

1
Ich glaube, bei der zweiten Funktion fehlt das $t$ im Exponenten. Aber die Funktion hat trotzdem keine Extrema.   ─   cauchy vor 4 Tagen, 21 Stunden

Kommentar schreiben