Volumen DIN A4 Blatt

Aufrufe: 40     Aktiv: 30.04.2021 um 14:10

0
Bestimmen Sie ohne Verwendung von Quellen das Volumen eines 80 g/ DIN-A4-Druckerpapierblattes. Erklären Sie Ihr Vorgehen.

Hallo zusammen, ich bin etwas aufgeschmissen, denn ich finde keinen wirklichen Ansatz. Ich
denke, man muss das auf DIN-A0-Papier zurückführen, da das ja circa ein Quadratmeter ist und man somit das Gewicht hätte. Jedoch weiß ich nicht, wie ich damit dann auf das Ergebnis kommen soll, zumal ich keine Quellen verwenden darf. Ich wäre dankbar für jedwede Hilfe!
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 12

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Damit kannst du zumindest schonmal den Flächeninhalt berechnen. Von A0 zu A1 kommst du durch halbieren. Ebenso von A1 zu A2 usw.
Wenn du den Flächeninhalt eines A4 Blattes hast, musst du diesen noch mit seiner Höhe multiplizieren. Entweder weißt du auswendig, dass ein 80er-Blatt ca. 0,1mm hoch ist oder du misst es nach.

Dazu nehme ein normales A4-Blatt und knicke es, sodass es doppelt so hoch ist (und aussieht wie A5). Wiederhole den Vorgang, bis du es mit dem Lineal nachmessen kannst. Bei 5 mal Falten solltest du nachmessen können (Antwort: 3.2mm). Wenn du es wieder entfaltest siehst du anhand der vielen Kästchen, dass du offenbar 32 A4-Blätter übereinander gestapelt hattest und kommst so auf 0,1mm.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 270
 

Vielen Dank!   ─   gustafyy 30.04.2021 um 14:10

Kommentar schreiben