Doppelbruch vereinfachen

Aufrufe: 92     Aktiv: 26.11.2022 um 11:39

0
https://drive.google.com/file/d/1EnXtTNwFtX0AVhMdDkvx0Rj75aqYES2L/view?usp=share_link

Hallo zusammen, 

die Aufdgabe ist den Doppelbruch zu vereinfachen und das Ergebnis sollte nach faktorisieren und kürzen ein Bruch wie Zahl/Zahl*y herauskommen, jedoch kriege ich immer nur ein Ergebnis wie Zahl*y/Zahl oder eine Form wie gesucht, nur mit den Falschen Koeffizienten raus.

Dazu mein Lösungsversuch https://drive.google.com/file/d/10RZpB0OkXEcsrXV8YHeCUya5ICrcN6zj/view?usp=share_link
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 18

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Fehler im Zähler 3.Block, Minus vor Bruchstrich ist dasselbe wie Minus vor Klammer - Vorzeichen drehen sich. Die restliche Umformung habe ich mir deswegen gar ncht angesehen.

Tipp: schreibe den Doppelbruch gleich anfangs als Produkt mit Kehrwert des Nenners um, das macht es übersichtlicher und platzsparender.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 3.46K

 

Vielen Dank, jetzt hab' ich auch die Lösung. Wusste nicht, dass sich ein Minus vor dem Bruchstrich wie ein Minus vor dem Komma verhält.   ─   jurilaufenberg 26.11.2022 um 11:03

ja, der Bruchstrich "beinhaltet" auch die "Klammerfunktion". Daher ist es auch notwendig, beim Wegfall eines Nenners, bei Bruchgleichungen z.B. , unbedingt Klammern um Zähler mit Strichrechnung zu setzen.   ─   honda 26.11.2022 um 11:39

Kommentar schreiben