Statistik - Häufigkeitssummen?

Aufrufe: 43     Aktiv: 18.04.2021 um 01:53

0

also ich bearbeite gerade dieses Beispiel (bild) und mir ist zwar 1, 3 und 4 klar aber ich kann bei bestem willen nicht herausfinden wie ich die 'Häufigkeitssumme' berechne und damit ein Diagramm erstellen könnte. Im unterricht wurde es nie besprochen und auf google scheint der Begriff 'Häufigkeitssummen' nicht zu existieren. hilfe :(
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Die Häufigkeitssumme ist die Summe aller relativen Häufigkeiten bis zum (inklusive) aktuellen Wert. Die Daten müssen dafür sortiert sein, entweder auf- oder absteigend, um ein logisches Ergebnis zu erhalten. Die Daten in der Angabe sind aufsteigend sortiert (17 bis 29). Die Relative Häufigkeit erhält man, in dem die günstigen Fälle durch die Möglichen dividiert werden. Also immer die absolute Häufigkeit der Zeile durch die Summe aller absoluten Häufigkeiten. Richtig gerechnet wurde nur, wenn die Summe aller relativen Häufigkeiten gleich 1 ist (oder gleich 100, wenn die relativen Häufigkeiten auch jeweils mit 100 multipliziert wurden, um die Prozentdarstellung zu erhalten).

Ein Beispiel hierfür wäre:

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 60
 

Kommentar schreiben