Mit welchem Rechenweg hat man diese Formel umgeformt?

Erste Frage Aufrufe: 46     Aktiv: 17.03.2021 um 18:21

0
=1/3(n+1)^3-1/3 (n+1)-(n(n+1))/2
=(n(n+1)(2n+1))/6
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Einfach mal anfangen: offensichtich kann man (n+1) ausklammern. Wie geht's danach weiter? Das siehst Du vermutlich wenn Du den erwähnten ersten Schritt gemacht hast. Du merkst ja, vom Lesen der Lösung lernt man es nicht. Fang an und meld Dich, wenn's dann nicht weitergeht.
Diese Antwort melden (1)
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 12.06K
 

Kommentar schreiben