Implizites Differenzieren

Aufrufe: 37     Aktiv: 26.06.2021 um 21:38

0
Hi ich habe folgen Aufgabe;



Für die a) und die b) habe ich bereits folgendermaßem gelöst:

Jetzt wollte ich frageb ob meine Rechnungen so richtig sind und wie ich bei der c vorgehen muss?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 27

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Zu a) Wie immer, Vorsicht beim Lösen von Gleichungen durch Wurzelziehen. Es gibt zwei Lösungen. Die gefragte Lösung ist die durch den Punkt P. Wenn Du es prüfst, Deine erfüllt das nicht. Das hat nichts mit den Ableitungen zu tun, der Fehler ist vorher.
Zu b) Allgemein stimmt die Matrix. Die Frage war aber: ...in einer Umgebung von P ... welche Matrix?
Zu c) Hier empfehle ich die Gleichung \(f(t,x(t),y(t))=0\) nach \(t\) abzuleiten. Das gíbt zwei Gleichungen mit den Größen \(x(t),x'(t),y(t),y'(t)\). Das Umstellen nach dem unbekannten Vektor \((x'(t),y'(t)\), gefolgt von Einsetzen von P, liefert das gesuchte. Und hier wird Dir auch wieder die Matrix aus b) begegnen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 15.53K

 

Kommentar schreiben