Betragsungleichung lösen

Erste Frage Aufrufe: 27     Aktiv: 18.11.2021 um 15:40

0
Hallo,

wie löst man diese Aufabe.

für welche n N gilt:


Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Man kann die Betragsstriche weglassen (überlege dir, warum) und dann einfach die Ungleichung lösen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 14.89K

 

Ja der linke Teil wird durch n ∈ N nicht kleiner als null, aber das "einfach die Ungleichung lösen" ist das problem.
Ich weiß nicht wie man da ran geht wenn man da im Zähler und im nenner eine variable hat.
  ─   happyboy97 18.11.2021 um 15:32

Genauso wie beim Lösen von Gleichungen. Mit dem Nenner multiplizieren etc. Man muss nur aufpassen, wenn man mit negativen Zahlen multipliziert oder dividiert. Dann ändert sich das Zeichen.   ─   cauchy 18.11.2021 um 15:40

Kommentar schreiben