0
Hallo!

Dass man den Grenzwert einer rekursiven Folge bestimmen kann, indem man a(n) und a(n+1) durch dieselbe Variable ersetzt, weiß ich bereits. Aber woher weiß ich, dass dieser Grenzwert tatsächlich stimmt? So viel ich weiß, kommt bei dieser Methode ein falsches Ergebnis raus, wenn die Folge entweder bestimmt oder unbestimmt divergent ist.

Hier ein konkretes Beispiel:

Ich verstehe nicht, wie man bei Schritt 2 auf unendlich kommt.

Über Hilfe würde ich mich freuen. :)

LG.
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort