Ganzrationale Funktionen angeben

Aufrufe: 242     Aktiv: 29.01.2022 um 21:25

0
"Bestimme eine ganzrationale Funktion 3. Grades, welche die angegebenen Nullstellen hat und durch den Punkt P(-2|5) geht. Gib die Funktionsgleichung an. Die Koordinaten von P müssen die Funktionsgleichung erfüllen.
N1=3, n2=-1, n3=2

Ich brauche Hilfe bei dieser Aufgabe
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Den Ansatz in Linearfaktordarstellung einer Funktionsgleichung kennst du?
f(x)= a (x-x1)(x-x2)(x-x3)..., dabei sind x1, x2, x3 Bekannte Nullstellen. Den Streckungsfaktor a erhält man mit Punktprobe
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 11.89K

 

Den Teil mit den 3 Nullstellen habe ich verstanden, aber ich verstehe noch nicht was man tun muss, damit der Graph durch den Punkt P verläuft. Wie würde die Gleichung am Ende aussehen?   ─   user283df6 29.01.2022 um 21:21

Punktprobe heißt Punkt einsetzen (für x und y) und nach a auflösen   ─   monimust 29.01.2022 um 21:25

Kommentar schreiben