Scheitelpunktform x-Wert rechnerisch bestimmen

Erste Frage Aufrufe: 9     Aktiv: 21.04.2021 um 17:27

0
Aufgabe) f(x)=-3x²+10 

Y Wert=7

Ich weiß, dass man die 7 anstelle von f(x) nehmen muss. Diese Aufgaben habe ich auch geschafft. Also Aufgaben wo die Potenz außerhalb der Klammer war.
Sowas z.B f(x)=(x+1)²-4. Das ist ja auch easy. Da muss die 4 rübergezogen werden und dann muss man Wurzeln ziehen. ABER was muss ich machen, wenn es keine Klammer gibt. Die -3x² stehen da lose rum.

Ich hab das gemacht:
F(x)=-3x²+10
7 einsetzen also 7=-3x²+10
Dann 10 rüberholen also -3=-3x²
Und was nun? Wenn ich die Wurzel ziehe geht es nicht, weil aus Minus Zahlen geht es ja net. Was macht man mit der -3x²
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Zuerst solltest du noch durch \(-3\) teilen, dann kommst du auf \(x^2=1\) und jetzt kannst du durch "Wurzel ziehen" (der formale Ausdruck wäre radizieren) die Lösungen bestimmen. Wenn vor dem \(x^2\) noch ein Koeffizient steht, solltest du immer zuerst dadurch teilen, bevor du anfängst, Wurzeln zu ziehen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 7.59K
 

Kommentar schreiben