Analytische Geometrie

Aufrufe: 76     Aktiv: vor 5 Tagen, 16 Stunden

-2
Gegeben sind eine Ebene E: -2x +5y -z = 10 und ein Punkt A(1/-2/4). 
Geben Sie die Parameterform einer Geraden an, die...
a) durch A verläuft und E schneidet;
b) durch A verläuft und E nicht schneidet;
c) in E liegt. 
 
 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 2

 

4
Hast du Fragen dazu oder möchtest du nur die Aufgabensammlung ergänzen?




  ─   monimust vor 6 Tagen, 9 Stunden

Hallo, ich weiß nicht wie ich hier vorgehen und welche Rechnung ich Anwenden soll.   ─   büşra vor 6 Tagen, 9 Stunden

Bestimme erstmal eine Parameterform der Ebene. Was das ist, steht in Deinen Vorlesungsunterlagen.   ─   mikn vor 6 Tagen, 8 Stunden

Okay danke   ─   büşra vor 6 Tagen, 5 Stunden

geht auch, ist aber nicht unbedingt nötig, man kommt auch über die Normalenform weiter, anders eben.   ─   honda vor 5 Tagen, 17 Stunden

@honda: Schien mir ein machbarer Anfang, besonders wenn "alles" unklar ist. Damit er/sie überhaupt mal anfängt. "Anders" geht (fast) immer.   ─   mikn vor 5 Tagen, 17 Stunden

@mikn, schon verstanden, aber "ich weiß nicht wie" ist einfach oft nur ein "ich habe mich noch nicht damit beschäftigt". Der Umweg über die Parameterform trägt wahrscheinlich zum allgemeinen Verständnis bei, aber ich denke, man soll hier den Umgang mit der Normalenform üben. Ob das dann noch gemacht wird, wenn der erste Weg zum Erfolg geführt hat .....? , obwohl es so am effektivsten wäre. (ich meine den verständlicheren Weg zuerst und dann den anderen)

achso, und mein Kommentar war eigentlich an d. Frager:In gerichtet, weil ich gesehen habe, dass er/sie nicht auf die Antwort eingegangen ist, sondern auf deinen anderen Weg.
  ─   honda vor 5 Tagen, 17 Stunden

@honda: Deine Verdachtsdiagnose teile ich 100%. Mit der PF könnte man c) sofort erledigen, (Erfolgserlebnis), dann könnte man sich an den Normalenvektor wagen. Bin mal gespannt, ob überhaupt noch was kommt.   ─   mikn vor 5 Tagen, 16 Stunden
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wie eine Geradengleichung durch A aussieht, ist bekannt?
Was muss für den RV gelten, damit die Gerade nicht schneidet? Wie kann man das rechnerisch überprüfen.?
Für a) könnte man dann irgendeinen RV nehmen und prüfen
Bei b) müsste man dann etwas basteln (oder rechnen), um diese Bedingung zu erfüllen
Bei c) berechnest du 2 Punkte der Ebene und legst eine Gerade durch.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 10.54K

 

Kommentar schreiben