LGS mit Parameter

Aufrufe: 183     Aktiv: 13.10.2023 um 23:00

0
Guten Tag,

ich wollte fragen ob ich das richtig gelöst habe und  x3 = 1? 

Also ich habe x1, x2, x4 herausgefunden aber bei x3 kommt als Ergebnis x3 = x3 raus und ich verstehe wirklich nicht was ich jetzt machen soll. Soll ich x3 einfach als ein Paramter für t einsetzen und dann mit -31/2 - 12*t,-11/2-4*t,t,-3/2 ersetzen?

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 628

 

Wieso kann mir keiner eine Antwort geben?   ─   ceko 13.10.2023 um 22:26
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
In einem Gleichungssystem mit vier Unbekannten aber nur drei Gleichungen wird eine Variable beliebig gewählt, also in dem Fall z.B. $x_3=t$. Die anderen $x_1, x_2$ und $x_4$ hängen dann von $t$ ab. Man musst dann als Lösung ein Vierer-Tupel eingeben nicht wie du ein Dreier-Tupel. Für $x_3$ setze einfach $t$ ein, also $[\ldots, \ldots, t, \ldots]$
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 8.84K

 

Kommentar schreiben