Aufgabe senkrechter Wurf mit PQ-Formel

Aufrufe: 247     Aktiv: 20.06.2023 um 22:19

1
Die Aufgabe lautet: berechbe den Zeitpunkt t2, zu dem sich der Körper in der Höhe y2 = 5m befindet mit der pq Formel. Anfangsgeschwindigkeit= 20 m/s; g = 10m/s hoch 2. Bekomme für t2 ganz andere Werte raus. Kann jemand helfen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 34

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Bis zum letzten Schritt sieht es gut aus. Dann hast du beim Runden irgendeinen Unsinn gemacht. Der Wert $t_1$ weicht schon deutlich ab. Der Wert $t_2$ ist noch "in Ordnung". Ansonsten hätte man sich viel unnötige Rechnerei erspart, wenn man die Werte zu Beginn eingesetzt hätte. Dann ist die quadratische Funktion mit anschließender pq-Formel wesentlich leichter. Und warum man mittendrin von der pq-Formel zur abc-Formel übergeht, erschließt sich mir auch nicht. Solche akrobatischen Rechnungen sind ziemlich fehleranfällig.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben