Verstehs einfach nicht (Kombinatorik)

Aufrufe: 55     Aktiv: 26.12.2021 um 17:55

0

Was muss man lernen, um solche Aufgaben sofort zu verstehen. Ich lerne, lerne, lerne. Trotzdem verstehe ich nicht wie diese Aufgaben gehen. Welche Themen sollte man lernen, um diese Aufgabe lösen zu können?

Ein Bridgespiel enthält 52 Karten, davon sind vier Asse. Jemand zieht 15 Karten. In wieviel Fällen enthalten diese 15 Karten

a) kein Ass

Habe die Lösungen für diese Aufgabe, mit welchen Themen sollte man vertraut sein? Wie geht ihr bei solche Aufgaben vor?

 

LG

 
 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
2

fragst du jemanden, der es versteht, oder einen, der es trotzdem hinbekommen hat (das wäre der bessere Ratgeber)

nach meiner subjektiven "Statistik" in Schulen bin ich zu der Erkenntnis gelangt: man hat entweder ein logisches Mathehirn oder eines, das mit Kombinatorik zurecht kommt (Überschneidungen kommen natürlich auch vor, aber anhand der Notenskalen ist eine Differenzierung ziemlich eindeutig). Bei Lehrer:Innen habe ich festgestellt, dass die Männchen meist (nicht immer!) beides beherrschen, Weibchen oft mehr der "normalen" Mathematik verhaftet sind  und die sonst geforderten Kenntnisse  abweisen oder aus dem Lösungsbuch ableiten ;) Vielleicht hängt das auch mit Studienpräferenzen zusammen, aber ich tendiere fast eher zu Relikten aus der Evolution (siehe räumlliches Vorstellungsvermögen). Und natürlich gibt es - wie in jeder guten Verteilung - die einen die das andere nicht können, obwohl die Mehrheit der anderen es kann und umgekehrt (für die  Aussagenüberwachungspolizist:Innen) ;)

ich selbst habe mich damit abgefunden, dass ich Antworten nachvollziehen kann, aber selbst nicht darauf käme (es sei denn, ich kenne die Argumentation inzwischen auswendig und kann ggf. übertragen). Ich kann aber auch keinen Stabhochsprung, obwohl ich die Technik verstanden habe ;)

 

 

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 1.36K

 

Kommentar schreiben