Komplexe Ungleichung, Gauss'sche Zahlenebene.

Aufrufe: 736     Aktiv: 26.02.2021 um 17:08

1
Hi.

Meine Aufgabe:


Ich habe das alles ausgerechnet und komme am ende auf x < y, also Realteil < Imaginaerteil.

Wenn ich das zeichne, nehme ich die Winkelhalbierende und markiere den gesamten oberen Bereich davon. Soweit alles gut.

Wenn ich aber mangels Musterloesung das Ergebnis pruefen will, komme ich bei Wolfram Alpha auf eine komplett andere Grafik: 
https://www.wolframalpha.com/input/?i=%7Cz%2B2%7C++-+%7Cz%2B2i%7C+%3C+0

Habe ich einen Fehler gemacht?
gefragt
inaktiver Nutzer

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
2
Nein, du hast richtig gerechnet. WolframAlpha versteht die Frage bloß nicht, weil es komplexe Zahlen und Ungleichungen sieht und automatisch annimmt, dass die Ungleichung nicht wohldefiniert ist, weil man komplexe Zahlen nicht vergleichen kann. Anscheinend ist es nicht in der Lage zu überprüfen, dass beide Seiten der Ungleichung stets reelle Zahlen sind. Deshalb nimmt es an, dass \(z\) eine reelle Zahl ist, daher kommt das Bild.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 11.27K

 

Kommentar schreiben