Zusammmengesetzte Körper: Volumen und Oberflächeninhalt

Erste Frage Aufrufe: 31     Aktiv: 20.05.2021 um 02:32

0
Wie rechnet man das Volumen und Oberflächeninhalt  dises Körpers aus?
 Wie rechnet man das Volumen  und Oberflächeninhalt dises Körpers aus?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Man berechnet die Volumina der Teilkörper und addiert die Ergebnisse.
Dabei teilt man den Körper so auf, dass berechenbare Formen entstehen (Würfel, Quader, Kugeln, Prismen, Zylinder, Kegel, ...) .
Hier kann man den Körper oben leicht in 2 Quader aufteilen.
Die L-Form kann geteilt werden in den langen Teil und den kurzen Teil.
Für den langen Teil gilt (H/B/T=8/6-3/2), so dass sich als Volumen ergibt  \(V_l=8*3*2\).
Für den kurzen Teil gilt: (H/B/T=3/3/2), so dass sich als Volumen ergibt \(V_k=3*3*2\)
Das Gesamtvolumen ist dann \(V=V_l + V_k\)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 8.12K
 

Kommentar schreiben