Nullstellenberechnung bei Funktionsscharen

Aufrufe: 219     Aktiv: 13.11.2023 um 18:02

0

Mit dieser Aufgabe tue ich mich leider schwer, die Nullstellen der Ausgangsfunktion konnte ich bestimmen, die der Ableitungsfunktion aber nicht...

Danke im Voraus!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 40

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn Du Äquivalenzumformungen machst, darfst Du nicht in einer Kette mit = weiterschreiben.
Ansonsten: das ist eine ganz normale quadratische Gleichung, die man mit pq-Formel oder anderen Verfahren lösen kann. Auch für die Nullstellen musstest Du sowas schon lösen, warum geht es dann jetzt nicht?
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.23K

 

Kommentar schreiben