Geometrisches Mittel (Statistik)

Erste Frage Aufrufe: 141     Aktiv: 14.03.2022 um 13:14

0
Wie gehe ich beim Geometrischen Mittel mit negativen Prozentzahlen um?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Gar nicht, da das geometrische Mittel nur für positive Werte definiert ist.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 22.24K

 

Lässt man die negativen Prozente dann einfach weg? Und bleibt n dann trotzdem gleich oder zieht man dann die Anzahl der negativen Prozente ab?   ─   userb324ea 13.03.2022 um 16:36

2
Wie lautet denn die Aufgabenstellung?   ─   cauchy 13.03.2022 um 16:44

Ein Aktienindex hat in den vergangenen sechs Monaten folgende monatliche Veränderungen erfahren: +4,3%, +2,3%, +3,2%, ±0,0%, -19,1% und +9,3%. Berechnen Sie die durchschnittliche monatliche Veränderungsrate über die vergangenen sechs Monate. Das Ergebnis soll -0,439% sein   ─   userb324ea 13.03.2022 um 17:51

Ah, dachte ich mir. Man rechnet hier nicht mit den Wachstumsraten, sondern mit den Wachstumsfaktoren $a\,\colon\!=1+q$, wobei $q$ die entsprechende Wachstumsrate ist. Dann passt das auch. Also eine Wachstumsrate von 10 % ist ein Wachstumsfaktor von 1,10, eine Wachstumsrate von -10 % ist ein Wachstumfaktor von 0,90.   ─   cauchy 13.03.2022 um 23:30

Ein Paradebeispiel dafür wie wichtig es ist die Aufgabenstellung mit anzugeben (ggf eigene Lösungsansätze) und dann seine Frage zu stellen was man nicht versteht ... ohne die Aufgabenstellung wäre das Problem des Fragestellers für mich garnicht erkennbar gewesen und die Frage wohl kaum zu beantworten   ─   maqu 13.03.2022 um 23:39

Mir war schon klar, dass es darauf hinausläuft. Dennoch hat man hier immer mehr das Gefühl, dass die Fragesteller alle denken, wir könnten hellsehen...   ─   cauchy 13.03.2022 um 23:56

Ich glaube eher die denken überhaupt nicht so weit. Da wird einfach mal ne Frage nach kurzer Überlegung (wenn überhaupt) rausgehauen. Schon das nochmalige Durchlesen der eigenen Frage vor dem Posten wird als unnötige Zeitverschwendung angesehen.   ─   mikn 14.03.2022 um 00:42

Was habt ihr denn für Frust, dass ihr euch hier so auslassen müsst aufgrund einer nicht optimal gestellten Frage?
Vielen Dank @cauchy für Deine Hilfe! Ich habe es jetzt verstanden :)
  ─   userb324ea 14.03.2022 um 09:35

Es geht nicht um eine einzelne Frage, es geht nicht um "nicht optimal gestellt", und es geht nicht (nur) um Deine Frage. Und es geht nicht um Frust.   ─   mikn 14.03.2022 um 13:01

Kommentar schreiben