Kostenfunktionen

Aufrufe: 45     Aktiv: 22.12.2021 um 21:20

0
Kann mir jemand bei 9.03 3) helfen? Ich weiß nicht wie sie auf [0;4]=28GE/ME und [8;12]=124GE/ME kommen.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 5

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
K´(x) gibt den Kostenzuwachs bei Steigerung der Prpduktion um eine Mengeneinheit an (siehe gelber Kasten). Du musst also über K´(x) integrieren und anschließend durch die Anzahl der Monate über die du integriert hast teilen. Im ersten Fall ist dein unterer Grenzwert 0 und der obere 4, du kannst also einfach in die gegebene Funktion K(x) 4 einsetzten und musst davon nur noch 100 abziehen und dann durch 4 teilen. Beim zweiten musst du halt den unteren Grenzwert auch noch einsetzen und das ganze Ergebnis abziehen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Schüler, Punkte: 10

 

Das ist hier nicht gefordert. Man braucht lediglich den Differenzenquotienten im angegebenen Intervall.   ─   cauchy 22.12.2021 um 21:20

Kommentar schreiben