0


Das ist eine alte Klausur aufgabe von 2018 glaub ich. Wir haben Vollständige Induktion behandelt aber noch nie 

in so eine Aufgabe

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 34

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Moin
Wenn ihr Induktion behandelt habt ist die Induktionsvorraussetzung und Annahme sicher klar. Nun zum Induktionsschritt:
\(A^{n+1}=A\cdot A^n=A\cdot 3^{n-1}\cdot A=3^{n-1}\cdot A^2\). Wenn jetzt noch \(A^2=3\cdot A\), das kann man dann auch gleich als Induktionsvorraussetzung nehmen, gilt, ist der Beweis abgeschlossen.
LG
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 2.73K

 

Danke dir. mir hat die schreibweise oben komplett verwirrt mit die einsen😅. Aber jetzt ist es mir klar Nochmals vielen dank für deine Hilfe.
  ─   omranalrahban11 25.12.2022 um 22:39

Was ist denn daran verwirrend? Es ist halt eine Matrix...   ─   cauchy 25.12.2022 um 23:44

Kommentar schreiben