Relationen

Aufrufe: 49     Aktiv: 27.12.2021 um 11:58

0
Verstehe ich dies richtig, hier kann für A und B ein Intervall zB. [0,1] oder auch eine beiliebige Teilmenge von R {0,1} verwendet werden.

Wilen Dank für ihre Hilfe iM Vorraus
und schon mal ein gesundes neues Jahr
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 29

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hallo 
Also du weisst dass eine Relation $R$ auf einer Menge $X$ ist eine Teilmenge des kartesischen Produktes $X\times X$. In deinem Fall ist $X=P(\mathbb{R})$. Das heisst du sagst für beliebige $A,B \in P(\mathbb{R})$ dass $A$ in Relation zu $B$ steht, wenn $A\subset B$ ist. Dabei darf aber $A$ und $B$ eine Beliebige Teilmenge von $\mathbb{R}$ sein. (wie du gesagt hast kann man z.b. $A=[0,1] \subset \mathbb{R}$ und $B=[0,2] \subset \mathbb{R}$ nehmen. Dann ist $A\subset B$ und das heisst $A$ ist in Relation zu $B$ bezüglich deiner Relation. Anders schreibt man auch $(A,B)\in R$. Verstehst du was ich meine?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 1.45K

 

Ja ich kann deine Ausführungen versehen vielen Dank für deine schnelle und kompetente Antwort   ─   schuler3 27.12.2021 um 11:56

kein Problem. mache ich gerne.   ─   karate 27.12.2021 um 11:58

Kommentar schreiben