Bernoulli = Binomial

Aufrufe: 37     Aktiv: 02.07.2021 um 10:03

0
Hallo zusammen,

Ist Bernoulli = Binomial oder was ist der wesentliche Unterschied? Falls es einen Unterschied geben sollte, wie kann man sich dies merken bzw. bei welchen Fragestellung kommt was vor?

Vielen Dank!

Gruss
Sayuri
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 205

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Sowohl Bernoulli als auch Binomial sind zwei diskrete Verteilungen. Bernoulli beschreibt Experimente mit nur zwei möglichen Resultaten, die wir als 0 (für „Mißerfolg“) und 1 (für „Erfolg“) kodieren. Man schreibt: X~Ber(p). Bernoulli ist nur von der Wahrscheinlichkeit des Ereignisses abhängig. Die Binomialverteilung hingegen berechnet die W'keit von mehreren Bernoulli-Verteilungen. Man schreibt X~Bin(n,p). Hier siehst du, dass es nicht nur von p, sondern auch von n abhängig ist.

Du bist auf einem Jahrmarkt auf dem Schießstand. DIe W'keit p ist 20% für einen Treffer. Mit der Bernoulli Verteilung kannst du dies nun berechnen. Nun kannst du dich fragen, wie wahrscheinlich es ist, 10 mal nacheinander zu grünen Affen auf dem Jahrmarkt auf dem Schießstand zu treffen. Dann benutzt du die Binomialverteilung zur gegebenen W'keit.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 81

 

Danke dir für die Erklärung. Nun habe ich ein besseres Bild!   ─   sayuri 02.07.2021 um 10:03

Kommentar schreiben