Regel zum Festlegen der Nullhypothese

Aufrufe: 110     Aktiv: 01.03.2024 um 08:34

0
Hallo Community,
ich habe kürzlich bereits ein ähnliche Frage zum Hypothesentest gestellt. Da mir das Problem aber immer noch unter den Nägeln brennt, will ich es nochmal versuchen:

Folgende Situation: Wetterdaten zeigen, dass es in der Vergangenheit stets weniger als 10 Jahre pro Jahrhundert mit einer Durchschnittstemperatur von über 15°C gab. Aufgrund des Klimawandels gehen Forscher davon aus, dass es in Zukunft mindestens 20 Jahre pro Jahrhundert sein werden.

Ich würde hier ganz klar sagen, dass die Aussage der Forscher die zu untersuchende H1-Hypothese ist und ein rechtsseitiger Test gemacht werden muss. Dem widerspricht aber die auf etlichen Internetseiten zu lesende Regel, dass das Gleichheitszeichen immer zu H0 gehört. Da "mindestens" einem \(X\ge 20\) entspricht, sei das also die H0-Hypothese. Ich halte diese Regel für falsch. Wie ist eure Meinung dazu?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
0 Antworten