Bernoullilänge berechnen

Aufrufe: 40     Aktiv: 09.06.2021 um 23:21

0
Eine binomialverteilte Zufallsvariable X habe einen Erwartungswert von 2 und eine Varianz
von 4/3. 

a) Berechnen Sie die Trefferwahrscheilichkeit p.
Antwort:


b) Berechnen Sie die Länge der Bernoullikette.
Antwort:


Servus, habe anliegend die Frage wie ich hier vorgehen soll. Ich weiß, dass man den Erwartungswert (N*P=2) rauskriegt. Muss ich dann mit der Varianz weiterrechnen und 
Var(x) = np(1-p) => (4/3) = n*p(1-p)) rechnen? Wie setze ich die Werte richtig ein? 




 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 19

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Wie du richtig geschrieben hast,  ist  die Varianz = np(1-p)=2(1-p)=4/3; daraus lässt sich p berechnen und aus np=2 anschließend  n
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.82K

 

Kommentar schreiben