EXTREME PROBLEME

Erste Frage Aufrufe: 237     Aktiv: 03.10.2023 um 23:08

0

Das unternehmen pharmatex stellt ein medikament her. untersuchungen haben gezeigt, dass sich die produktionskosten durch eine ganzrationale funktion dritten grades beschreiben lassen mit K(X)=xhoch3-10xhoch2+35x+18 (k in 1000 Geldeinheiten) Bei welcher produktionsmenge sind die kosten am größten bzw. kleinsten? Das ist meine Aufgabenstellung, nun würde ich gern meine aufgabe mit den lösungen vergleichen.

Grüße

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

1
Oder anders formuliert: Nun hättest du gerne die Lösungen, weil du selbst nichts gemacht hast. Lad deine Sachen hoch, dann sagen wir dir gerne, ob es stimmt.   ─   cauchy 03.10.2023 um 13:13

Die Aufgabe ist so nicht sinnvoll gestellt, denn k hat kein globales Maximum. Ist x nach oben beschränkt? Ich habe den Eindruck, dass hier wichtige Angaben fehlen.

Achtung: In der Mathematik kommt es auf Groß-/Kleinschreibung an. X ist nicht gleich x, K ist nicht gleich k!
  ─   m.simon.539 03.10.2023 um 23:08
Kommentar schreiben
0 Antworten