Umformen zur faktorisierten Form

Aufrufe: 55     Aktiv: 12.03.2022 um 16:00

0

Wie kommt man vom linken zum rechten?

Mit Linearfaktorzerlegung bekomme ich es nicht hin.

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 16

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Polynomdivision ist eine Möglichkeit. Du errätst in deinem Polynom auf der linken Seite eine Nullstelle, in dem Fall $x_0=1$. Dann berechnest du $(x^3-x^2+x-1):(x-1)$ und erhältst $x^2+1$. Du kannst also nun $(x-1)\cdot (x^2+1)$ statt $x^3-x^2+x-1$ schreiben.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 6.25K

 

Kommentar schreiben