Fourierreihe Integraleinteilung

Erste Frage Aufrufe: 175     Aktiv: 31.08.2023 um 21:28

0
Hallo, Ich frage mich wie ich vorab erkenne, ob ich bei der Fourierreihe mein Integral unterteilen muss. Man muss ja nämlich das Integral unterteilen, wenn eine Nullstelle „im weg“ ist. Wie aber erkenne ich das im Voraus an der Schreibweise der Aufgabe ohne die Nst. Auszurechnen. Es gibt ja unterschiedliche Schreibweisen z.b.: f(x) = x, [-PI,PI] muss ich hier das integral unterteilen also: [-PI,0] + [0,PI]? Oder muss man das nur explizit bei der Schreibweise: z.B.: f(x) = { x² für [-PI,0] | x²-2*PI für [0,PI], tun?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Man muss bei der Berechnung von Integralen nicht bei Nullstellen aufteilen (anders als bei der Berechnung von Flächeninhalten - halte das auseinander).
Bei Fourier geht es aber um die Integrale, also rechnet man los und wenn es ohne Aufteilen geht, prima. Das merkt man dann schon. Nicht soviel vorher überlegen, sondern einfach mal probieren.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Kommentar schreiben