Wie kommt man auf den Schnittpunkt (Lineare Funktion)

Aufrufe: 131     Aktiv: 10.11.2022 um 19:47

0

Hey,
ich möchte gerne herausfinden, wie DerFuchs auf x-Achse: y =0 kommt
Vor allem hat er Sy(0;n) und Sx(-n/m,0) herausbekommen, aber das verstehe ich leider auch nicht. Natürlich ist mir klar, dass man für x Null in die Funktionsgleichung einsetzt, aber der Zusammenhang ist mein Problem.
MfG
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 47

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Schau dir das Koordinatensystem an. Dann sollte klar werden, warum bei den Schnittpunkten die jeweils andere Koordinate 0 ist, oder nicht?
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 26.64K

 

cauchy, lange nichts von dir gehört. :) Also bei Sy(0;n) *was bedeutet Sy?* ist es die Differenz (Kann man dazu auch Definitionsbereich sagen)?. Sx (-n/m;0) verstehe ich leider nicht, außer -n (Das ist -1)   ─   miami9 08.11.2022 um 23:12

m ist die Steigung. Sie kann aber unmöglich 0 sein   ─   miami9 08.11.2022 um 23:18

1
$S_y$ ist einfach die Bezeichnung für den Schnittpunkt mit der $y$-Achse. So heißt einfach der Punkt. Man könnte ihn auch $A$ oder $P$ nennen. Mit $S_y$ weiß man aber sofort, was das für ein Punkt sein soll. Die Rechnung für den Schnittpunkt mit der $x$-Achse $S_x$ steht im Video unten links. Was ist unklar?   ─   cauchy 08.11.2022 um 23:19

Wo steht, dass $m=0$ ist?   ─   cauchy 08.11.2022 um 23:19

Sx(-n/m ; 0) Dieses ; ist doch ein bis Zeichen. Also ist m = 0   ─   miami9 08.11.2022 um 23:23

also mein Problem liegt bei y = 0. Ich sehe es noch nicht richtig...   ─   miami9 08.11.2022 um 23:32

ich verstehe nicht warum y= 0 ist   ─   miami9 08.11.2022 um 23:36

Das ; ist ein Trennzeichen und hat nichts mit bis zu tun. Wow in der Antwort geschrieben, schau dir das Koordinatensystem an. Warum ist bei Schnittpunkten auf der $x$-Achse das $y=0$?   ─   cauchy 09.11.2022 um 02:19

Ach so.... Der Funktionsgraf schneidet die Y Achse bei Null. Darum y = 0   ─   miami9 09.11.2022 um 20:31

$x$-Achse muss es heißen, aber ja. Analog funktioniert das für den $y$-Achsenabschnitt. Dort ist immer (!) $x=0$. Mach dir diesen Zusammenhang am Koordinatensystem klar.   ─   cauchy 09.11.2022 um 20:49

ok danke dir!   ─   miami9 10.11.2022 um 19:47

Kommentar schreiben