Kongruenzsatz

Aufrufe: 86     Aktiv: 16.06.2021 um 21:47

0

kann jemand helfen?
Danke :)

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Zwei Dreiecke, die in zwei Seitenlängen und dem zugehörigen Winkel übereinstimmen, sind nach dem Kongruenzsatz kongruent. Ist das hier der Fall?
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 4K

 

Danke für die Antwort, aber leider verstehe ich es immer noch nicht 🥺   ─   user2f745a 15.06.2021 um 16:16

Kannst du dein Problem vielleicht etwas genauer beschreiben, weil wir sind schon unmittelbar vor der Lösung der Aufgabe   ─   mathejean 15.06.2021 um 17:34

Danke für deine Hilfe :)
Mein Problem ist, dass ich mich frage, ob zwei kongruente Dreiecke als zwei Lösungen gelten (wie in der Aufgabe von „Julian“ behauptet wird) oder ob die Dreiecke nicht kongruent sein dürfen, um als zwei Lösungen zu gelten und wie soll man das an dem Kongruenzsatz SWS begründen?
  ─   user2f745a 16.06.2021 um 13:58

Die Aufgabe wird so gemeint sein, dass mit der Existenz von mehreren Dreiecken gemeint ist, dass es mindestens ein Dreieck gibt, dass nicht kongruent zu den anderen ist. In diesem Fall kannst du dies mit dem Kongruenzsatz widerlegen, da Dreiecke mit diesen Daten kongruent sind   ─   mathejean 16.06.2021 um 16:41

Ok, Dankeschön :)   ─   user2f745a 16.06.2021 um 21:47

Kommentar schreiben