Eigenwertproblem

Aufrufe: 51     Aktiv: 26.04.2021 um 13:49

0
Hallo, zusammen.

Ich versuche gerade die Eigenwerte folgender Matrix zu finden:

Und ich bin auf die auf die folgende 3 Eigenwerte gekommen x1 = -1, x2 = -1, x3 = -1 und x4 = 3. 
Ich weiß, dass x4 = 3 falsch ist, aber sehe nicht meinen Fehler vlt. sieht jmd. den Fehler.
Ich würde mich freuen, wenn mir jmd. helfen könnte.

Hier mein Rechenweg:  

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 22

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
In der ersten Matrix in der zweiten Zeile sollte der Eintrag (2.Zeile,1.Spalte) eine \(-2\) stehen. Außerdem müsstest du dann die erste Spalte von der zweiten subtrahieren, nicht addieren. DIe beiden Fehler kürzen sich genau gegenseitig weg. Allerdings hat sich der Eintrag (4.Zeile,4.Spalte) von der ersten zur zweiten Matrix in der zweiten Zeile von einer \(-1\) zu einer \(1\) verändert, was schließlich zum falschen Ergebnis führt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 8.25K
 

Danke für die Antwort. Ich sehe gerade nicht den Fehler da steht doch in der 2.Zeile, 1 Spalte eine -2 und dann kann ich doch in der 3 Zeile, die 2. Zeile drauf addieren um in der ersten Spalte, 3 Zeile eine 0 zu erzeugen oder?
Ich habe da irgendwo ein Denkfehler drinne.
  ─   carlos 26.04.2021 um 13:09

1
Ich hab oben mal ein Bild eingefügt, wo ich die Stellen farbig markiert hab. In Grün: Die -2 wird zu einer +2. In Blau: Hier müsstest du die Spalten subtrahieren. In Rot: Hier wird eine -1 zu einer +1.   ─   stal 26.04.2021 um 13:42

ahh perfekt vielen dank jetzt hab ich es auch gesehen ^^
  ─   carlos 26.04.2021 um 13:49

Kommentar schreiben